Sportmüller . Das Sporthaus im Dreiländereck
 

VÖLKL/Marker - Eine Weltmarke im alpinen Wintersport

Völkl ist ein deutscher Hersteller von Wintersportartikeln. Unter dem Dach der Jarden Corporation (ein amerikanischer Konsumgüterhersteller, der über 120 Marken besitzt) vereint die Marker-Völkl-Gruppe mit Marker und Völkl zwei der Weltmarken im alpinen Wintersport.

Im Jahr 1884 wurde die Firma von Georg Völkl gegründet. Zunächst stellte die Firma Kutschen her, später wurde die Produktion auf Boote und ausgeweitet. Im Jahr 1923 wurde die Firma an Franz Völkl übergeben und im selben Jahr wurde der erste  Alpinski unter dem Namen Vöstra gebaut. 1952 erfolgte eine erneute familieninterne Übergabe an Franz Völkl jun., des Weiteren wurde die Serienskiproduktion aufgenommen. Im Jahr 1986 wurde der erste Prototyp eines Snowboards gebaut. Noch im selben Jahr wurde der erste Breitski Explosiv für das Tiefschneefahren produziert. Im Jahr 1999 wurde die neue moderne Fabrikanlage in Straubing (Bayern) eingeweiht. Im Jahr 2000 wurde der 1952 gegründete Bindungshersteller Marker erworben und saniert. Außerdem wurde das Produktangebot durch die funktionelle Wintersportbekleidung Völkl Performance Wear ergänzt. Im Jahr darauf wurde das patentierte und vollintegrierte Skibindungssystem MOTION von Marker und Völkl vorgestellt.

Grenzenlose Leidenschaft für den Sport

Das alte Sprichwort „das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ gilt auch für Völkl. Denn in jedem unserer Produkte steckt neben High-Tech und High-Quality vor allem auch unsere grenzenlose Leidenschaft für den Sport sowie die Erfahrung und das Können aller Menschen bei Völkl!

Egal ob Ski, Snowboards oder Bekleidung – alles was das Völkl-Logo trägt, ist das Ergebnis unermüdlicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Dabei steht Völkl insbesondere für Qualität und deutsche Wertarbeit. Dieses Prädikat ist für uns kein Lippenbekenntnis, sondern gelebte Realität. Als einziger Skihersteller, der nach wie vor in Deutschland entwickelt und überwiegend fertigt, verstehen wir „Made in Germany“ als Verpflichtung gegenüber der Güte unserer eigenen Arbeit und zugleich als ein Qualitätsversprechen an die Kunden.

Der Innovationsmotor heißt Rennsport. Im alpinen Ski-Weltcup – aber auch im professionellen Freeski- und Snowboard-Bereich – treibt Völkl die Entwicklungen beständig voran. Dieser Vorsprung durch Technik kommt aber nicht nur den Profis zugute – auch Sie können ihn spüren, wenn Sie die Hänge hinunter gleiten, ganz egal ob Sie sportlich carven oder gemütlich Kurve für Kurve nehmen. Mit Völkl genießen Sie stets optimale Performance für maximalen Spaß im Schnee.

Marker - The Ultimate Vibration Object 

Eine neue Ära im Performance Skiing – das neue U.V.O.-Dämpfungs-System von MARKER-Bindungen ermöglicht erstmalig in der Geschichte des Skisport eine 360°-Dämpfung des Skis. 

Wurden bei herkömmlichen Systemen nur Längsvibrationen berücksichtigt, arbeitet das U.V.O.-System in alle Richtungen. Es tilgt unerwünschte Schwingungen am Ski, ohne die Agilität negativ zu beeinflussen. Das Ergebnis sind eine beeindruckende Laufruhe auch bei schnellem Tempo, daraus resultierend eine höhere Präzision beim Steuern und vor allem mehr Kontrolle auf ruppigem Untergrund.