Sportmüller . Das Sporthaus im Dreiländereck
 

Polar – Eine revolutionäre Geschichte aus Finnland

Im Jahr 1975 entstand auf einer Skitour die Idee, tragbare, kabellose Herzfrequenz-Messgeräte zu entwickeln. Bis dahin gab es keine Möglichkeit, während des Trainings die Herzfrequenz exakt aufzuzeichnen. Ein Jahr später wurde Polar in der Nähe der Stadt Oulu in Finnland gegründet, in einer Region, die für ihre Leistungen in der Technologieforschung bekannt ist und deren Umgebung Sportlern einige der größten Herausforderungen in Europa bietet. Das Gebiet wurde schnell zu einer perfekten Umgebung, um die innovativen Produkte von Polar bis an die Grenzen zu testen.
1979 reichte Polar das erste Patent für die kabellose Herzfrequenz-Messung ein. 1982 erfolgte die Markteinführung des weltweit ersten tragbaren Herzfrequenz-Messgerätes. Dieses Datum markiert den Beginn einer fundamentalen Änderung im Bereich der Trainingssteuerung. Polar bietet jetzt, über 30 Jahre nach der ersten Erfindung, das umfassendste Sortiment in der Branche an. Von einfachen Modellen, die Anfänger sowie regelmäßig Trainierende motivieren und eine Trainingsunterstützung bieten, bis hin zu kompletten Trainingssystemen für professionelle Sportler in zahlreichen Disziplinen.

Sportliches Training bedarf der Kontrolle. Man muss beispielsweise seine Herzfrequenz oder den Puls überwachen, um im richtigen Trainingsmodus zu bleiben. Die Firma Polar, bietet das entsprechende Equipment. Du kannst Dich in unserem Shop mit Laufuhren, Pulsmessern, Fitnessuhren und vielen anderen Accessoires ausstatten.

Polar-Technologie – Für Sportler Unverzichtbar

Ob es um einen Workout im Fitness-Studio geht oder ein Cardiotraining: Ohne Polar-Technologie kommen weder Freizeitsportler noch Laufprofis aus. Wer Cardiotraining machen muss, darf eine bestimmte Pulszahl nicht überschreiten. Während zahlreiche Outdoor-Hersteller sich auf den Bekleidungssektor konzentrieren, hat das finnische Elektrounternehmen Polar seinen Aufstieg im Bereich GPS- und Sporttechnologie begonnen. Um sich gegen starke Konkurrenten zu behaupten, muss Polar Wert auf Innovationen und Technologievorsprünge legen. Außerdem sind Produkttests unerlässlich, um höchste Qualität zu bieten. Als Erfinder des kabellosen Herzfrequenzgeräts können die Macher hinter Polar auf sportliche Meriten zurückgreifen.

Polar-Sortiment - Suche das Gerät aus, das Dir die gewünschten spezifischen Daten liefert.

Unser Polar Angebot beweist, dass sich die Artikel dieses Herstellers im bezahlbaren Rahmen bewegen. Viele davon wurden bereits von der Stiftung Warentest auf Herz und Nieren getestet. Polar Laufcomputer oder Fitnessuhren schnitten dabei gut oder sehr gut ab. Bewertet wurden unter anderem die Menüführung, die vorhandenen Funktionen, die Speicherkapazität oder das Design. Datenanalysen wie aerobe Fitness oder Laufeffizienz werden bei verschiedenen getesteten Polar Geräten angezeigt. Du solltest dich unbedingt ausführlich über das ausgesuchte Gerät in unserem Shop beraten lassen, um zu erfahren, ob die gewünschten Funktionen vorhanden sind. Die angebotenen Geräte unterscheiden sich nicht nur optisch oder im Preis, sondern auch in der technologischen Anwendungsbreite. Der Vergleich der Polar Pulsuhren lohnt sich, auch wenn sie dasselbe kosten. Der Preis alleine ist kein Kriterium, eine Entscheidung zu treffen. Um effektiv zu trainieren zu können, brauchst du spezifische Daten. Liefert das Gerät diese Daten nicht, ist es unbrauchbar.

Die meisten Polargeräte bestehen aus Gewichtsgründen aus Kunststoff. Die handlichen Laufcomputer sollen schließlich am Handgelenk mitlaufen und ebenso leicht wie schlagfest sein.

Lass Dich von der Vielzahl der Produkte inspirieren. Wir beraten dich gerne!