Sportmüller . Das Sporthaus im Dreiländereck
 

HELLY HANSEN – ausgezeichnete Qualität in jedem Terrain

Es gibt kein schlechtes Wetter – nur falsche Kleidung. Die richtige Outdoor-Bekleidung für Deine Ausflüge gibt’s von Helly Hansen. Die bekannte norwegische Marke für Arbeits- und Extremwetterbekleidung wurde 1877 von Helly Juell Hansen gegründet. Zuerst produzierte Helly Hansen leinölgetränkte Schutzbekleidung für Seefahrer. Ab 1920 konzentrierte sich das Unternehmen auf synthetisches Gewebe. Zahlreiche Innovationen wie die LIFA-Faser machten Helly Hansen berühmt. Noch heute profitieren Menschen in aller Welt von der warmen, feuchtigkeitsregulierenden Schicht in funktioneller Sportunterwäsche. Die Helly Hansen-Wintersportbekleidung begeistert Skifahrer und Snowboarder genauso wie Fischer und Segler die Regenbekleidung der Qualitätsmarke.

Die Popularität in der Rapper-Szene verhalf Helly Hansen Mitte der 90er Jahre zu großer Aufmerksamkeit. Die Funktionsbekleidung wurde zur angesagten Streetwear und Helly Hansen zum Lifestyle-Label. Nautische Funktionskleidung und Active Wear sind aber bis heute charakteristisch für die Marke.

Am Unternehmenssitz im norwegischen Moss entwickelt Helly Hansen seine Bekleidung kontinuierlich weiter. So entstehen immer neue Textil-Technologien und innovative Designs. Die Marke legt dabei besonderen Wert auf praktische und durchdachte Outdoor- und Indoorbekleidung. Ob beim Sport, Extrem-Sport oder bei der Arbeit: Helly Hansen-Funktionsbekleidung beweist in jedem Terrain seine ausgezeichnete Qualität. Die Helly Hansen-Active Wear wird in Tests extremsten Wetterbedingungen ausgesetzt. So garantiert die Marke zuverlässig Widerstandsfähigkeit – sogar in Extrem-Situationen. Nordpol-Erkunder und Mount Everest-Besteiger vertrauten schon auf die Helly Hansen-Active Wear.

Extremsportler, Weltklasse-Segler und Abenteurer schwören auf Helly Hansen. Hol‘ Dir jetzt auch richtige Kleidung und Jacken, Hosen oder Funktionsshirts der Qualitätsmarke bei Sportmüller, dem Sporthaus im Dreiländereck.