Sportmüller . Das Sporthaus im Dreiländereck
 

FILA – spannendes Design in kompromissloser Qualität

Zeitlose Sportmode mit höchstem Anspruch an Funktionalität – das ist seit über 100 Jahren die Mission von FILA. Als Sportartikelhersteller hat sich FILA mit der Entwicklung wegweisender Designs einen Namen gemacht – als Marke hat das Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit internationalen Sportstars wie Björn Borg und Reinhold Messner Geschichte geschrieben.

Sportkleidung sollte niemals nur funktional sein, sondern auch einen ästhetischen Anspruch erfüllen – diesem Grundsatz folgte FILA schon lange bevor sich Sportmode als Freizeitkleidung etablierte. FILA-Fashion ist die Verbindung aus sportlichem Design und aktuellen Mode-Trends: Entspannte Basics, die sich zu einer Vielzahl lässiger Casual Outfits kombinieren lassen.

FILA ist ein weltweit bedeutender Sportartikelhersteller. Das Unternehmen wurde im Jahr 1911 in Italien gegründet und wird seit 2007 nach einer Übernahme aus Südkorea gelenkt. FILA wurde 1911 von den Gebrüdern Fila in Coggiola/Piemont gegründet. Ursprünglich stellte es Kleidung für die Menschen in den italienischen Alpen her. Das Hauptprodukt des Unternehmens war Unterwäsche, ehe der 1974 als Geschäftsführer engagierte Enrico Frachey mit der Produktion von Sportbekleidung begann.