Sportmüller . Das Sporthaus im Dreiländereck
 

Dobotex

Der Herzogenauracher Sportartikelkonzern Puma hat 2012 den niederländischen Lizenznehmer für Socken und Bodywear, Dobotex, komplett übernommen. 

Dobotex operiert weiter als selbstständiges Unternehmen, um die Synergien mit Puma, besonders im Hinblick auf die globale Expansion in den Bereichen Vertrieb und Distribution weiter auszuschöpfen. 

Dobotex wurde 1979 in s'Hertogenbosch gegründet und ist seit 1997 Lizenznehmer von Puma-Socken. Am 1. Januar 2009 wurde Puma Mehrheitseigner und damit nach eigenen Angaben Marktführer in der Kategorie Sportsocken. 

Sportmüller, das Sporthaus im Dreiländereck, hat beispielsweise etlichen Sportsocken-Modelle in seinem Sortiment. Die stylischen Socken gibt es in allen möglichen Farben und können bei allen Gelegenheiten (Arbeit, Freizeit, Sport) getragen werden. Sie sind etwas höher geschnitten als Sneaker-Socken und sind sehr angenehm zu tragen. Die Socken gibt’s im Dreierpack.