Sportmüller . Das Sporthaus im Dreiländereck
 

BERGANS – Tradition und moderne Schnitte vereint

Bereits 1908 gründete der Fahrradmechaniker Ole F. Bergan, selbst Jäger und passionierter Wanderer, die Marke Bergans. Nach einem Jagdausflug war er völlig durchgefroren und am Rücken wundgescheuert am Ziel angekommen und beschloss daraufhin die richtige Kleidung für solche Anlässe anzufertigen. Das Unternehmen Bergans wurde zunächst durch die funktionalen, robusten Rucksäcke bekannt! Inspiration und Ideen bekommt die Firma noch heute durch ihr Heimatland Norwegen, das von rauen Fjorden bis hin zu eisigen Tundren und kühlen Wäldern alles zu bieten hat. Bergans begeistert mit Daunenjacken bis hin zu Parkas im Alltagslook, das Angebot an Outdoor-Bekleidung und Equipment lässt keine Wünsche offen. Das Logo von Bergans zeigt zwei Birkebeiner-Rebellen mit dem Königskind. Sie waren in der norwegischen Bürgerkriegszeit Teil der herrschenden Aristokratie. Tradition und moderne Schnitte vereint – Bergans macht es möglich!